Landungsbrücken Frankfurt

SURVIVOR


Theater

ER geht fokussiert seinen Weg. Ab und an strauchelt er. Findet gekonnt wieder die Balance. SIE ist schon seit langem aus dem Gleichgewicht, merkt es aber nicht. Die Erwartungen der Anderen sind ihr Lebensmittelpunkt. BEIDE haben gelernt zu funktionieren. Führen ein intaktes Leben. Jeder lebt - auf eigene Weise - in geordneten Verhältnissen. Plötzliche Veränderung. Die Ordnung wird gestört.

Ein Tänzer, eine Schauspielerin und ein Schlagzeuger begeben sich auf eine Reise ins Unsichere. Wo gewohnte Routinen unwirksam geworden sind, ringen sie um eine Sprache nach dem Sprachverlust. Gemeinsam - gegeneinander - im Alleingang: SURVIVOR ist eine Suche nach der neuen Balance.

---

PREMIERE: 

22. August 2021, 20:00 Uhr, Landungsbrücken Frankfurt

weitere Termine: 

23.08.//24.08.2021., jeweils 20:00 Uhr, Landungsbrücken Frankfurt

---

REGIE & KONZEPT Lea Walde

MUSIK Uli Schiffelholz

MIT Jorge Bascuñan, Rebekka Bachmann

GRAFIKDESIGN Andreas Stoffels

FOTOGRAFIE Markus Schüller

---

Das Projekt wurde vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert / In Kooperation mit den Landungsbrücken Frankfurt