Sommergarten 2022

DIE LANGE NACHT DER KURZEN FILME


Plattform Plattform im Sommergarten

Unter dem Titel DIE LANGE NACHT DER KURZEN FILME zeigen Künstler:innen aus Hessen eine bunte Mischung an Kurz-Filmen, die während der letzten zwei Jahre entstanden sind. Mit dabei sind Dokumentationen, Fiktionen, Musikvideos, Poetische Reisen, Monologe und vieles mehr. Die anwesenden Künstler:innen werden in Kurzinterviews auf Herz, Nieren und Film befragt. Und damit es uns nicht zu kalt wird: Einfach eine flauschige Decke mitbringen. Und dann heißt es schon: Film ab!

ARBEITEN
ca. 18 Minuten
Regie: Sahar Rezaei
Der Film wurde im Schauspiel Hannover und als Finalprojekt des Universen Workshops realisiert.

CHASING RABBITS
ca. 6 Minuten
Regie: Juraj Fortwängler
Mit Marlene-Sophie Haagen und Franz Liebig

DER OSCAR DES JOKERS
Ein Stück Ambiguitätstoleranz
ca. 9 Minuten
Regie: Linus Koenig
Mit Magdalena Wiedenhofer und Julian König
Eine Produktion von Landungsbrücken Frankfurt

DER UNTERGANG DER SPANISCHEN ARMADA
Stop-Motion, Guckkastentheater und Realfilm Edutainment
ca. 7 Minuten
Von Prisca Ludwig

EINST RITT DER RITTER WALDEMAR
Musikvideo zu einem Song von Iso Herquist
ca. 3 Minuten

ferahndworrTUNgTM
Notizen zur Situation eines angestrengten Begriffes
ca. 15 Minuten (tbc)
Regie: Christoph Maasch

GUT KIRSCHEN ESSEN
eine Selbstbetrachtung übers Frau sein und älter werden
ca. 7 Minuten
von und mit Melina Hepp

MENSCHEN AM MONTAG
Director’s Cut
ca 19 Minuten
Regie, Drehbuch, Schnitt, Musik: Marc Vogelsang

NEMESIS
ca. 23 Minuten
Regie: Philipp Mehler
Mit Jochen Döring und Christian Furrer

THE BOOK I WILL NEVER WRITE
ein Film über Alterseinsamkeit
ca. 14 Minuten
Regie: Manuel Gaubatz

WESTERBURG – EIN FILM NOIR
ca.10 Minuten
Mit Julia Pitsch und Leon Häder
Regie: Kornelius Eich
(Entstanden im Rahmen von" Was ist Natur? Ein literarisches Kurzfilmprojekt in 4 Folgen")


_

EINTRITT: 10,- €
Tickets über tanzhaus-west.ticket.io

Eine Veranstaltungsreihe von Landungsbrücken Frankfurt und Tanzhaus West, gefördert vom "Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und die "Initiative Musik im Rahmen des Rettungs- und Zukunftspakets NEUSTART KULTUR" und "INS FREIE 2" von Ritter & Diehl.

Weniger anzeigen

Es gibt keine pandemiebedingten Einlassbeschränkungen mehr

Details unter: www.tanzhaus-west.de/faqs/